So leben wir !

Unsere Hunde leben mit uns in Haus und Garten. Wir leben auf dem Lande, ca. 15 Minuten mit dem Auto von der Stadt Bern. Die Hunde wachsen mit 2 Kaninchen auf sowie mit viel Liebe und Abwechslung. Wir haben keine schön Wetter Chihuahuas, Tina und Lexy sind auch bei schlechtem Wetter draussen auf ihren täglichen Spaziergängen anzutreffen.
In der Nacht sind alle unsere Hunde im Schlafzimmer bei uns in ihrer Hundebox. Dies hat den Vorteil das ihr mobiles Hundebett immer mit dabei sein kann und sie fühlen sich so überall wie Zuhause, ob im Hotel oder bei Freunden. Bei Welpen hat sich diese Hundebox als Schlafmöglichkeit auch bestens bewährt. Möchte der kleine Hund raus so macht er sich bemerkbar und verzieht sich nicht kurz in eine dunkle Ecke um sein Geschäftchen zu erledigen. Die Stubenreinheit kann so optimal trainiert werden. 
Unsere Hunde sind sich jegliche Alltagsgeräusche gewohnt wie; Autos, Staubsauger, Kochen, Kinder, Radio, Rascheln, Stadt besuche, Bahnhof und Zugverkehr sowie vieles mehr. Durch diese abwechslungsreiche Reitzausschöpfung bleiben Tina und Lexy in verschiedenen Alltagssituationen gelassen. Andere Hunde mögen meine Chihuahuas nur bedingt. Am liebsten geben sie sich mit gleich Rassigen Spielgefährten ab. Nach einer kurzen Angewöhnungsphase funktioniert es aber auch mit Labrador und co. 
Ich lasse meine Hunde aber auch nicht mit irgendwelchen fremden Hunden spielen. Durch die geringe Grösse könnten sie schnell als Beute angesehen werden und machen auch „im spiel“ gerne zweiter, auch wen keine böse Absicht dahinter steckte. Meine Hunde sollen sich Zuhause oder bei Freunden individuell aussuchen zwischen welchen anderen Artgenossen die Chemie stimmt. Lexy hat z.B. einen kleinem Yorkshi Rüden aus der Nachbarschaft bei dem ihr Herz immer gleich höher schlägt ;). 
Unsere täglichen Spaziergänge bestehen mind aus 3 mal ca 1h wobei dies natürlich auch dem Wetter angepasst wird (früh morgens oder abends). Unsere Hunde sind sich das Leinenlaufen gewohnt und haben einen normalen Grundgehorsam, nicht mehr und nicht weniger ;).